Festplattenfehler und -lösungen

DDR Speicherkartenwiederherstellung für verlorene Daten

DDR (Double Data Rate) Speicherkarten gehören seit Langem zu den besten und fortschrittlichsten Speicherkarten auf dem Markt. Ursprünglich wurden die DDR als DDRSDRAM bezeichnet, da DDR die SDRAM benötigt, um zu funktionieren. Die komplette Abkürzung steht für Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory. Es gibt zehntausende Anwendungsbereiche für die DDR SDRAM, die gängigste davon ist das Motherboard eines Computers oder hochmoderne Handgeräte. Weiterhin gibt es zahlreiche Versionen des DDR-Speichers, wie DDR1, DDR2, DDR3 und DDR4. Erwähnenswert ist dabei, dass die Speicherkarten allesamt zwar abwärts- aber nicht aufwärtskompatibel sind. Das heißt, eine DDR1-RAM kann in einem Motherboard nicht funktioniert, das eine aktuellere Version unterstützt. Gleiches gilt für die neueren Versionen.

Teil 1: Verlorene Daten von der DDR-Speicherkarte

Die hier relevanten Speicherkarten werden in einem strengstens kontrollierten Umfeld entwickelt. Aus dem gleichen Grund sollte auch erwähnt werden, dass Nutzern dadurch hochmoderne Services geboten werden und die DDR-Speicherkarten einen großen Markt einnehmen. Die Nutzer sollten ebenfalls sicherstellen, dass die Datenwiederherstellung der DDR-Speicherkarte auf eine professionelle und schonende Weise erfolgt. Sollte das nicht der Fall sein, könnte die Karte beschädigt werden. Nachfolgend sind einige der Gründe aufgelistet, warum Sie Ihre Daten nicht wiederherstellen könnten:

1. Unprofessionelle Handhabung

Dies ist eine der schlimmsten Ursachen für Datenverlust auf DDR RAMs. Die Slots der Karten bestehen aus kleinen Nadeln, die sehr empfindlich sind. Beim Wiederherstellen der Daten wird nicht nur die Karte beschädigt, auch können die Daten niemals wieder durch traditionelle Mehthoden wiederhergestellt werden. Falls dies der Fall ist, muss der Nutzer auf fortgeschrittenere und professionellere Methoden und Technologie zurückgreifen, um seine Daten vollständig wiederherzustellen.

2. Aussetzung unvorhergesehener Einflüsse

Das schließt die Aussetzung von direktem Sonnenlicht über längere Zeit oder Wasserschäden oder physische Schäden an der Karte mit ein, da all diese Schadensarten als unvorhergesehen bezeichnet werden können. Bei diesen Problemen kann der Nutzer die Daten nicht mehr wiederherstellen und die Karte permanent unbrauchbar machen.

3. Menschliche Fehler

Auf dieses Problem können viele Ursachen zutreffen. Aus diesem Grund sollte der Nutzer sicherstellen, dass er während die Karte Daten einliest oder schreibt Sorgfalt walten lässt, damit die Karte in bestem Zustand bleibt. Die Karte darf niemals aus dem Slot gezogen werden, während sie Daten speichert. Außerdem darf sie nicht verwendet werden, wenn der Akku zur Neige geht oder die Gefahr eines plötzlichen Stromausfalls besteht.

Teil 2: Stellen Sie Ihre DDR-Speicherkarte mit der besten Software für DDR-Speicherkartenwiederherstellung wieder her

Wondershare Data Recovery ist bereits lange Zeit auf dem Markt. Aus diesem Grund erhalten die Nutzer nicht nur den besten Service; Wondershare stellt zudem sicher, dass dieser Service stets hochmodern und blitzschnell geliefert wird. Sie müssen nur eine Einmalzahlung für die Lizenz tätigen, anschließend können Sie Ihre Probleme mit der Datenwiederherstellung schnell lösen. Das inuitive Design und die hochmodernen Features dieses Programms stellen die beste Performance jederzeit sicher sowie dass der gebotene Service zu den Anforderungen der Karte oder der Hardware, von der Daten wiederhergestellt werden müssen, passt. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte sichergestellt sein, dass der folgende Prozess angewendet wird:

Die beste Wiederherstellungssoftware für Speicherkarten
  • Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musik, E-Mails von beliebigen Speichermedien effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Dateienwiederherstellung von: Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt die Dateienwiederherstellung aufgrund plötzlicher Löschung, Formatierung, Festplattenfehlern, Virenangriffen, Systemabstürzen und anderer Situationen.
  • Eine Vorschau vor der Wiederherstellung lässt Sie selektiv Daten wiederherstellen.
  • Untersützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite,El Capitan,Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.

Besuchen Sie den folgenden Link https://datarecovery.wondershare.com/data-recovery/guide.html , und stellen Sie sicher, dass Sie das Programm richtig installieren. Folgen Sie einfach den simplen Aufforderungen während des Installationsvorgangs

Schritt 1. Wählen Sie den wiederherzustellenden Dateityp aus. Klicken Sie auf Alle Dateien und Weiter.

DDR Speicherkartenwiederherstellung

Schritt 2. Wählen Sie den Speicherort und beginnen Sie mit der Wiederherstellung. Stellen Sie sicher, dass Ihre DDR-Speicherkarte an Ihren PC angeschlossen ist und wählen Sie sie aus. Klicken Sie auf den Start-Button, um gelöschte Daten von Ihrer Speicherkarte wiederherzustellen.

DDR Speicherkartenwiederherstellung

Schritt 3. Nachdem ein Quick-Scan durchgeführt wurde, können Sie eine Vorschau der wiederhergestellten Dateien starten. Falls Sie Ihre Daten nicht finden können, machen Sie anschließend einen Tiefenscan.

Schritt 4. Beim Tiefenscan wird nach noch mehr Dateien auf Ihrer DDR-Speicherkarte gesucht. Dieser Scan erfordert mehr Zeit als der Quick-Scan.

Tiefenscan-wiederherstellung

Schritt 5. Sehen Sie sich nach dem Tiefenscan alle wiederhergestellten Dateien in der Vorschau an und klicken Sie auf den Wiederherstellungs-Button, um Ihre Dateien auf einem anderen Speichermedium zu speichern.

DDR Speicherkartenwiederherstellung

Vor- und Nachteile der Verwendung von DDR-Speicherkarten

DDR-Speicherkarten sind die besten und vielseitigsten Speichermedien, die Ihnen die besten Ergebnisse liefern und die Dateien zusammen mit deren Integrität schützen. Wie alle anderen Medien auch, finden sich hier Vor- und Nachteile, die Sie in dieser Sektion des Tutorials finden können.

Vorteile

1. Die Datenintegrität wird bei der Verwendung von DDR-Speicherkarten geschützt, da die mit PINs versehenen Slots sehr schwer zu knacken sind.

2. Die DDR-Speicherkarte ist ein verlässliches und robustes Speichermedium.

3. DDR-Speicherkarte lassen sich einfach verwenden und der Nutzer kann auf die Dateien ohne Verzögerung zugreifen.

Nachteile

1. Die Karten sind altmodisch, dementsprechend ist der nötige Support ebenfalls sehr hoch. Dieser kann manchmal hohe Kosten verursachen.

2. Die Karten wurden eher für den technikbegabten Highend-Kunden designt, und weniger technisch versierte Nutzer können sich mit der Verwendung schwer tun.

Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Speicherkarte / DDR Speicherkartenwiederherstellung für verlorene Daten

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung