Wie Sie verlorene Dateien vom Mac-Gastaccount wiederherstellen

Falls Sie jemals den Gastaccount auf einem Mac benutzt haben, wissen Sie wahrscheinlich, was das heißt. Falls nicht, hier eine wissenswerte Information dazu: Wenn sich der Gastaccount-Benutzer vom Mac abmeldet, werden alle Dateien und Daten, die in dieser bestimmten Sitzung erstellt wurden, gelöscht. Das mag ein praktisches Feature für den Fall sein, dass mehrere Benutzer an Ihrem Mac arbeiten und nicht wollen, dass sie sich mit Ihren Daten (den Daten des Hauptbenutzers) überschneiden – doch es gibt viele Benutzer, die nichts darüber wissen.

Über den Mac-Gastaccount

Wenn Sie anderen Benutzern neben sich erlauben möchten, sich anzumelden und Ihren Mac zu benutzen, dann müssen Sie separate Benutzerkonten einrichten, um Ihre darauf gespeicherten Daten zu schützen. Wie es der Name schon sagt, erlaubt das Einrichten eines Gastbenutzers anderen Menschen die vorübergehende Nutzung Ihres Macs ohne die Privilegien eines permanenten Benutzers.

Die drei Besonderheiten des Mac-Gastaccounts sind:

  1. Gastaccountbenutzer benötigen kein Passwort für die Anmeldung.
  2. Die Nutzer des Mac-Gastaccounts können keine der Computer- oder Benutzereinstellungen ändern.
  3. Sie können sich nicht per Remote anmelden, selbst wenn dies in den Freigabeoptionen aktiviert ist.

Sie können sogar Einstellungen vornehmen, um sicherzustellen, dass Gastbenutzer nur auf von Ihnen festgelegte Dateien zugreifen können. Alle von Gastbenutzern erstellten Ordner und Inhalte befinden sich in einem temporären Speicherbereich, der gelöscht wird, wenn sich der Gast abmeldet. Sie müssen diese Funktion auf Ihrem Mac aktivieren, denn falls Ihr Mac jemals gestohlen und über den Gastaccount darauf zugreifen kann, können Sie in diesem Fall Meinen Mac suchen benutzen, um ihn zu finden.

Die häufigsten Gründe für den Datenverlust auf einem Mac-Gastaccount:

Dies sind nur einige der Gründe, die dazu führen können, dass Sie Dateien verlieren, die im Mac-Gastaccount gespeichert sind oder geändert wurden. Wenn dies passiert, brauchen Sie eine Datenwiederherstellungssoftware, mit der Sie verlorene Dateien von der Mac-Festplatte wiederherstellen können.

Teil 1 Verlorene Dateien vom Gastaccount auf dem Mac mit einem Tool zum Wiederherstellen verlorener Daten wiederherstellen

Falls Sie oder jemand anderes wichtige Daten verloren hat, die in einem Mac-Gastaccount gespeichert waren, müssen Sie sich keine Sorgen machen – es gibt Möglichkeiten, Dateien vom Mac-Gastaccount problemlos wiederherzustellen. Alles was Sie brauchen, ist eine Mac Datenwiederherstellungssoftware und nur ein paar Minuten Zeit, um verlorene Dateien vom Mac-Gastaccount wiederherzustellen. Hier kommt Wondershare Data Recovery als eine der besten Möglichkeiten zum Wiederherstellen verlorener Dateien vom Mac-Gastaccount ins Spiel

beste Datenwiederherstellungssoftware
  • Effektives Wiederherstellen verlorener oder gelöschter Dateien, Fotos, Audio, Musik, E-Mails von jedem Speichergerät, sicher und vollständig.
  • Unterstützt Datenwiederherstellung aus Papierkorb, von Festplatten, Speicherkarten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt Wiederherstellung von Daten nach plötzlichem Löschen, Formatieren, Festplattendefekt, Virenangriff, Systemabsturz und anderen Situationen.
  • Vorschau vor der Wiederherstellung, sodass Sie nur die gewünschten Daten wiederherstellen können.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.10, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro etc.

Funktionen der Wondershare Wiederherstellung verlorener Dateien für Mac:

Einfache Schritte zum Wiederherstellen verlorener Dateien vom Gastaccount:

Schritt 1: Auswählen des Dateityps Um verlorene Dateien vom Mac-Gastaccount wiederherzustellen, können Sie die Option „Alle Dateitypen“ auswählen.

Wiederherstellung verlorener Dateien auf dem Mac

Schritt 2: Wählen Sie den Ort, an dem Sie Dateien verloren haben. Wählen Sie die Ziel-Festplatte aus und klicken Sie auf „Start“, um verlorene Dateien zu scannen.

Wiederherstellung verlorener Dateien von der Mac-Festplatte

Schritt 3: Die Mac-Datenwiederherstellungssoftware beginnt mit einem schnellen Scan. Falls sie Ihre verlorenen Dateien nicht finden kann, können Sie mit einem Tiefenscan fortfahren. Er benötigt jedoch etwas mehr Zeit als der schnelle Scan.

Tiefescan der Mac-Festplatte

Schritt 4: Nachdem der Tiefenscan abgeschlossen ist, können Sie sich eine Vorschau der wiederhergestellten Dateien ansehen und auf „Wiederherstellen“ klicken, um sie auf einem anderen sicheren Speichergerät zu speichern.

Vorschau und Wiederherstellung verlorener Dateien

Mit nur 3 einfachen Schritten können Sie also verlorene Dateien im Mac Gastaccount problemlos wiederherstellen!

Teil 2 Tipps zum Vermeiden von Dateiverlust auf dem Mac

Während die Wiederherstellung Ihrer verlorenen Dateien vom Mac-Gastaccount leicht mit der richtigen Mac-Datenwiederherstellungssoftware, besonders mit Wondershare Data Recovery, möglich ist, ist dennoch besser, solche Situationen ganz zu vermeiden. Hier finden Sie zu einige beachtende Punkte, um zu verhindern, dass die Daten Ihres Mac-Gastaccount verloren gehen oder gelöscht werden:

Wenn Sie auf diese nützlichen Tipps achten, werden Sie nicht nur das Beste aus Mac-Datenwiederherstellungssoftware herausholen, sondern auch verhindern, dass solche Situationen in Zukunft überhaupt erst entstehen.

Empfohlene Artikel
Start / Mac-Wiederherstellung / Wie Sie verlorene Dateien vom Mac-Gastaccount wiederherstellen

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung