Festplattenfehler und -lösungen

Wie man Dateien von einer NTFS-Festplatte wiederherstellt

1. Wie man Dateien von einer NTFS-Festplatte wiederherstellt

Wie stellt man, für den Fall, dass Sie Dateien unbeabsichtigt verloren haben ‒ sei es infolge einer Löschung, Virusattacke, Formatierung, unsachgemäßen Benutzung oder ähnlichem ‒ verlorene Daten von einer NTFS-Festplatte wieder her? Bei der Drittanbietersoftware Wondershare-Datenwiederherstellung bzw. Wondershare-Datenwiederherstellung für den Mac handelt es sich um ein leistungsfähiges Werkzeug zur Datenwiederherstellung von Festplatten, das man in der Notsituation eines Datenverlustes immer parat haben sollte. Die Wondershare-Festplattensoftware zur Datenwiederherstellung ist dazu in der Lage, alles in nur wenigen Schritten wiederherzustellen. Hier sind ihre Merkmale:

Sie können die Vollversion der Wondershare-Software zur Festplattendatenwiederherstellung von der offiziellen Seite herunterladen. Es stehen sowohl eine Windows- als auch eine Mac-Version zur Verfügung. Jedoch können Sie, wenn Sie es möchten, die kostenlose Version mit eingeschränkter Funktionalität testen. Hier sind die drei Schritte, um Daten mit Hilfe von Wondershares NTFS-Wiederherstellungssoftware von einer NTFS-Festplatte wiederherzustellen.

3981454 Personen haben sie schon heruntergeladen.
  1. Starten Sie die Wondershare-Datenwiederherstellung und wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können die Option „Alle Dateitypen“ anwählen und auf Wiederherstellung verlorener Dateien gehen.
  2. Verlorene Daten von einer NTFS-Festplatte wiederherstellen

  3. Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem aus Sie die Dateien wiederherstellen möchten. Gehen Sie zum Tiefenscan über, falls Sie nach dem schnellen Scan keine Dateien finden können. Der Tiefenscan wird tiefgehend nach NTFS-Dateien auf Ihrer Festplatte suchen. Aber das wird mehr Zeit in Anspruch nehmen.
  4. NTFS-Dateiwiederherstellung

  5. Sobald der Scan abgeschlossen ist, werden Sie über eine Liste mit den verlorengegangenen Dateien auf diesem Laufwerk verfügen und deren Zustand kennen. Sie können sich diese Dateien vor der Wiederherstellung auch in der Vorschau ansehen, um ihren Zustand zu prüfen. Stellen Sie nun sicher, dass Sie bei den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, ein Häkchen setzen. Klicken Sie nun auf Wiederherstellen, um den Wiederherstellungsvorgang zu beginnen. Das ist alles, um Daten von einer NTFS-Festplatte wieder herzustellen.
  6. NTFS-Festplattendatenwiederherstellung

Nach der NTFS-Wiederherstellung werden die Dateien im voreingestellten Wiederherstellungsort zur Verfügung stehen. Öffnen Sie diese und genießen Sie es. Ihre verlorenen Dateien sind wiederhergestellt. Dinge, auf die man achten sollte, wenn man NTFS verwendet. Um das NTFS für lange Zeit im bestmöglichen Zustand zu halten, sind einige vorbereitende Schritte von Ihrer Seite aus notwendig.

  1. Schränken Sie den Gebrauch von entfernbaren Medien ein. Das ist die beliebteste Art, Ihre NTFS-Festplatte zu beschädigten. Halten Sie Ihre USB-Laufwerke auf Abstand, indem Sie Schutzsoftware verwenden oder sie einfach physikalisch entfernen.
  2. Halten Sie Ihren Computer unter Kontrolle. Sie müssen sehen, wie Sie sich mit dem LAN verbinden, um sicherzustellen, dass Sie die Festplatte nicht beschädigten.
  3. Lassen Sie die Firewall immer eingeschaltet. Wenn möglich, kaufen Sie ein leistungsstarkes Antivirenprogramm mit einer Firewall. Halten Sie es aktuell, um Ihren Computer sicher vor wiederkehrenden Bedrohungen zu schützen.
  4. Eine tolle Art, Ihre Daten zu speichern. Sie können Ihre Daten sogar in der Cloud sichern. Scannen Sie die Festplatte oder formatieren Sie sie regelmäßig, um sie auf einem optimalen Leistungsniveau zu halten.

NTFS, das für New Technology File System (Dateisystem mit neuer Technologie) steht, ist ein Dateisystem, das von Microsoft im Jahr 1993 entwickelt wurde. Es sollte das FAT- und das High-Performance-Dateisystem ersetzen. NTFS hat diverse technische Verbesserungen hinter sich inkl. der Unterstützung von Metadaten und einer fortgeschrittenen Datenstruktur. Hier sind die Merkmale von NTFS:

2. Ein Vergleich zwischen NTFS und FAT 16/ FAT 32 und exFAT

NTFS ist im Vergleich zu FAT oder Ex FAT relativ neu. Jedoch sind heute noch alle drei in Gebrauch, weil jedes dieser Systeme seine Vor- und Nachteile hat. Hier haben wir NTFS, FAT16/FAT32 und exFAT miteinander verglichen, um Ihnen die Unterschiede zwischen allen verständlich zu machen.

Faktor

NTFS

FAT16/FAT32

exFAT

Volumengröße

232 Cluster minus 1 Cluster

32 GB für alle Betriebssysteme. Für einige 2 TB-Betriebssysteme

128 PB

Max-Dateien auf dem Volumen

4.2994.967.295

4194304

Fast unbegrenzt

Integrierte Sicherheit

Ja

Nein

Ja, aber nur ein minimaler ACL

Leistung

Ist das Volumen klein, nimmt die Leistung ab und umgekehrt.

sehr hoch auf kleinen Volumen und umgekehrt

hoch

Speicherplatzökonomie

Maximum

Durchschnitt

Maximum

Fehlertoleranz

Maximum

Minimal

Ja, wenn TFAT aktiviert ist.

Diese Unterschiede zeigen, wie jeder NTFS-Festplattentyp seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Folglich werden für bestimmte Zwecke Festplatten mit bestimmten Eigenschaften verwendet. Das ist der Grund dafür, dass alle Formate immer noch in Gebrauch sind.

Empfohlene Artikel
Start / Festplatte / Wie man Dateien von einer NTFS-Festplatte wiederherstellt

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung