Schreibgeschützte USB-Sticks - Wie Sie den Schreibschutz hinzufügen oder entfern

Teil 1 Was bedeutet schreibgeschützt?

Schreibschutz ist ein Sicherheitsmechanismus, der hilft die Inhalte Ihres USB-Sticks zu schützen. Er hindert andere am Hinzufügen von weiteren Dateien auf Ihren Stick. Auf eine Disk zu "schreiben" ist der Prozess, Dateien auf dem USB-Stick zu speichern.

Technisch gesehen, impliziert der Schreibschutz, dass die Dateien in keinem Fall geändert werden können. Die Dateien können also weder gelöscht, verändert, verschoben noch andere Aktionen vorgenommen werden. In einigen Fällen ist die einzige Ausnahme, dass die Dateien gelesen werden können. Sie verfügen nur über Leserechte auf dem USB-Stick.

Teil 2 Wieso sollten Sie Daten schreibschützen?

Eine der grundlegensten Eigenschaften von Dateien ist, dass sie leicht verändert werden können. Diese macht sie anfällig für Manipulationen und können so einfacher an Genauigkeit verlieren. Einige Dateien sind sehr wertvoll und müssen deshalb entsprechend geschützt werden.

Die offensichtlichste Lösung ist es, sie unerreichbar zu machen, deshalb auch der Schreibschutz. Der Prozess ist kinderleicht - es macht schliesslich keinen Sinn Dateien zu schützen, wenn dieser einfach umgangen oder überschrieben werden kann.

Desweiteren ist es für Leute, die oft von Internetcafés oder verschiedenen PCs auf Ihre Informationen zugreifen, wichtig, Ihre externen Speichermedien schreibzuschützen. Grund dafür sind nervige Viren, die sich auf USB-Sticks einnisten können. Der Schreibschutz verhindert dies.

Der grösste Vorteil des Prozesses ist, dass die Vollständigkeit der Dateien beibehalten wird, egal wie viele Personen die Dateien verwenden. Es gibt jedoch einen Nachteil. Einige Dateien sind dynamisch und verändern sich ständig. Damit kann der USB-Stick nutzlos werden, sobald die schreibgeschützten Dateien Ihren Zweck erfüllt haben.

Teil 3 Wie Sie den Schreibschutz auf Ihrem USB-Stick hinzufügen

Der einfachste Weg, Ihrem USB-Stick einen Schreibschutz hinzuzufügen, ist einen zu kaufen, der mit einem entsprechenden Schalter ausgestattet ist.

Schreibgeschützte USB-Sticks

Nichtsdestotrotz, nicht alle USB-Sticks sind gleich. Für diejenigen, die über keinen Schalter verfügen, sind einige Zusatzschritte notwendig. Diese gehen wie folgt...

Schritt 1. Merken Sie sich den Laufwerk-Buchstaben Ihres USB-Sticks, wie E, H, J, K, etc.

Schritt 2. Öffnen Sie Ihren Windows Explorer. Klicken Sie dazu die Windows Taste + E.

Schritt 3. Wenn sich das Fenster geöffnet hat, rechtsklicken Sie auf den korrekten Buchstaben aus Schritt 1.

Schritt 4. Es öffnet sich ein Drop-down Menü. Am Ende der Liste finden Sie die Option "Eigenschaften". Wählen Sie diese Option aus.

Schreibschutz zu USB-Stick hinzufügen

Schritt 5. Wählen Sie "Sicherheit", dann "Gruppen- oder Benutzernamen", gehen Sie auf "Alle" und dann auf "Bearbeiten", wie im Bild angezeigt.

Schreibgeschützten USB-Stick einstellen

Schritt 6. Sie werden einen Tab mit dem Namen "Berechtigungen" bemerken. Suchen Sie nach der Option "Zugriff für alle". Hier können Sie den entsprechenden USB-Stick schützen, indem Sie das Kästchen "Ablehnen" aktivieren.

Erstellen von schreibgeschütztem USB-Stick

Schritt 7. Klicken Sie auf "Anwenden" oder "OK" und damit ist der Prozess abgeschlossen.

Beachten Sie, dass Sie den Schreibschutz von irgendeinem Computer aus anwenden können und anschliessend kann niemand mehr Ihre Dateien verändern, auch Sie selbst nicht.

Teil 4 Wie Sie den Schutz von einem schreibgeschützten USB-Stick aufheben

Schritt 1. Stecken Sie die schreibgeschützte Disk an Ihren Computer an.

Schritt 2. Drücken Sie die Windowstaste + E.

Schritt 3. Rechtsklicken Sie auf den Laufwerkbuchstaben der Disk und wählen Sie "Eigenschaften", dann "Sicherheit".

Schreibschutz von USB-Sticks aufheben

Schritt 4. Wählen Sie "Alle" unter "Gruppen".

Schritt 5. Wählen Sie "Bearbeiten" und gehen Sie zu den "Berechtigungen"

Schritt 6. Aktivieren Sie alle Boxen mit "Erlauben".

Aufhebung von Schreibschutz auf USB-Stick

Schritt 7. Klicken Sie "Anwenden" und schliessen Sie das Fenster. Der Schreibschutz Ihrer Disk ist nun aufgehoben.

Teil 5 Wie Sie einen schreibgeschützten USB-Stick formatieren

Dies ist der Prozess, wie Sie alle Daten von Ihrer Disk löschen können. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Schritt für Schritt Ihren schreibgeschützten USB-Stick formatieren können.

Schritt 1. Öffnen Sie den Registry Editor. Sie können diesen Öffnen, indem Sie die Windows-Taste drücken und "regedit" eintippen. Es öffnet sich die Applikation "regedit.exe", die Administrator Rechte erfordert, klicken Sie "OK".

Schreibgeschützte USB-Sticks

Schritt 2. Suchen Sie das Verzeichnis "ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESYSTEM".

Schritt 3. Wenn Sie das Verzeichnis gefunden haben, klicken Sie auf "CurrentControlSetControlStorageDevicePolicies".

Schreibschutz von USB-Sticks entfernen

Schritt 4. Der "Schreibschutz" wird angezeigt. Rechtsklicken Sie darauf (die Option ist mit 1 gekennzeichnet).

Schritt 5. Ändern Sie den Wert von 1 auf 0 und klicken Sie "OK".

Schritt 6. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie anschliessend den Computer neu. Entfernen Sie den USB-Stick vom Computer.

Schritt 7. Wenn der Computer neu aufgestartet ist, stecken Sie den USB-Stick an und wählen den Laufwerkbuchstaben.

Schreibgeschützte USB-Sticks formatieren

Schritt 8. Wählen Sie "Format".

Wie Sie einen USB-Stick mit Schreibschutz formatieren

Schritt 9. Klicken Sie auf "Zuordnungseinheit Standard", dann auf "Starten". Wählen Sie "OK", wenn die Warnungen erscheinen, dass ALLE Ihre Daten gelöscht werden.

Schritt 10. Klicken Sie OK, wenn Sie fertig sind.

Sie haben nun erfolgreich Ihren USB-Stick formatiert. Sie können Ihre Dateien erneut speichen und Sie schützen. Ein idealer Weg, um Ihre Dateien zu sichern ist, diese auszublenden. Andere Nutzer werden sich selten die Zeit nehmen, diese einzublenden. Die Logik dahinter ist, dass Leute nicht aktiv nach versteckten Dateien suchen.

Nichtsdestotrotz, diese Methode garantiert nicht die besten Resultate. Ihre Dateien sind damit nur vor Menschen geschützt, nicht vor Malware oder Viren.

Ihre Dateien sind leider vom USB-Stick verloren gegangen? Keine Sorge! Es gibt eine Möglichkeit, wie Sie die verlorenen Dateien wiederherstellen können. Um Dateien von einem USB-Stick wiederherzustellen, können Sie das folgende Tool verwenden.

USB-Stick Dateiwiederherstellung

Die beste Software zur Dateiwiederherstellung

  • Effektives, sicheres und komplettes Wiederherstellen von verlorenen oder gelöschten Dokumenten, Fotos, Audio-Dateien, Musik und Emails von jeglichen Datenträgern.
  • Unterstützt Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras und Camcordern.
  • Hilft bei Datenwiederherstellung unter verschiedenen Umständen wie versehentlichem Löschen, Formatieren, beschädigter Festplatte, Virus, Systemabsturz etc.

Wiederherstellung von gelöschten Dateien

Sie haben versehentlich wichtige Dateien, ohne Backup, gelöscht und den Papierkorb geleert? Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Computer/Laptop/Server einfach und schnell wieder her.

Wiederherstellung von Partition

Datenverlust infolge versehentlichem Löschen oder Formatieren der Partition? Stellen Sie Daten wieder her, die auf Partitionen gespeichert waren, die gelöscht oder formatiert wurden oder sogar von verlorenen oder versteckten Partitionen.

Wiederherstellung von RAW Festplatte

Stellen Sie mit dieser mächtigen Data Recovery Software unaufrufbare, versteckte oder extrem beschädigte Dateien wieder her. Diese treten normalerweise bei beschädigten Dateisystemen, RAW Festplatten, RAW Partitionen oder Verlust der Parition auf.

Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Flash-Laufwerk / Schreibgeschützte USB-Sticks - Wie Sie den Schreibschutz hinzufügen oder entfern

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung