Wie Sie Mac USB-Stick formatieren und Dateien wiederherstellen

USB-Sticks sind nützliche Geräte, die helfen Ihre Dateien sicher aufzubewahren und machen diese zudem mobil. Sie können Ihre Dateien auf einen USB-Stick laden oder ihn für Backups benutzen. Sie können sogar Lieder und Filme darauf speichern und mit Freunden oder Familie teilen. Manchmal ist es jedoch nötig, Daten von einem USB-Stick auf Mac zu löschen oder diesen zu formatieren.

Wenn Sie einen Mac besitzen und Ihren USB-Stick löschen möchten, um ihn wieder voll funktionstüchtig zu machen, dann sind Sie sicher auf der Suche nach dem einfachsten Weg. Sollte Ihr USB-Stick beschädigt sein, kann es beispielsweise schwierig sein, Ihren USB-Stick zu formatieren.

1Wieso sollten Sie einen USB-Stick auf Mac formatieren?

Wieso ist es hilfreich einen USB-Stick auf Mac zu formatieren? Wie kann dies helfen, damit Sie mehr Dateien aufrufen können, wenn Sie diese brauchen und zudem Ihren USB-Stick in bestem Stand hält? Hier finden Sie ein paar Gründe, wieso eine USB-Formatierung Ihnen beim Formatieren Ihres USB-Sticks hilft.

Lassen Sie uns nun anschauen, wie man einen Stick auf Mac formatiert.

2 Wie können Sie einen USB-Stick auf Mac formatieren?

Anhand der folgenden Schritte ist es ganz einfach, einen USB-Stick auf Mac zu formatieren. Sie benötigen nur Ihren Mac Computer oder Laptop und den USB-Stick. Schon sind Sie bereit zu lernen, wie man einen USB-Stick auf Mac formatiert.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihren Stick

Schalten Sie Ihren Mac ein und verbinden Sie den USB-Stick über eine der USB Schnittstellen. Stellen Sie sicher, dass der USB-Stick korrekt angeschlossen ist.

Verbinden Sie USB mit Mac um zu Formatieren

Schritt 2: Öffnen Sie die Betriebsprogramme

Wählen Sie unter Programme den Ordner Betriebsprogramme an.

Wählen Sie Dienstprogramme auf Mac um USB zu formatieren

Schritt 3: Starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm

Wählen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus. Dadurch öffnet sich das Festplatten-Dienstprogramm Interface.

Starten Sie um USB auf Mac zu formatieren

Schritt 4: Wählen Sie Ihren USB-Stick

Auf der linken Seite finden Sie eine Liste in der Ihr USB-Stick angezeigt wird. Klicken Sie auf den Namen Ihres USB-Sticks.

Stellen Sie verlorene Dateien von Mac Festplatte wieder her

Schritt 5: Tab Löschen

Nun wählen Sie oben im Festplatten-Dienstprogramm Fenster den Tab Löschen.

Starten Sie die Löschung um USB auf Mac zu formatieren

Step 6: Wählen Sie Formatierungsoptionen

Klicken Sie jetzt auf das Drop-down Menü neben Format, um Ihre Formatierungsoptionen auszuwählen. Sie können jedes Format wählen, das Sie möchten. Um Ihren USB-Stick aber voll mit Ihrem Mac kompatibel zu machen, müssen Sie ihn mit Mac OS Extended (Journaled) formatieren.

Wählen Sie Formatierungsoptionen

Schritt 7: Wählen Sie einen Namen für Ihren USB-Stick

Vor Beginn der Formatierung können Sie Ihrem USB-Stick einen Namen geben. Klicken Sie auf das Namensfeld und geben Sie den gewünschten Namen ein.

Wie Sie einen USB-Stick auf Mac formatieren

Schritt 8: Starten Sie die Formatierung

Nun, da alles eingestellt ist, ist es Zeit mit der Formatierung zu beginnen. Um diese zu aktivieren, klicken Sie einfach auf "Löschen" im rechten unteren Bereich des Fensters.

Mac USB-Formatierung

Schritt 9: Bestätigen und formatieren

Es erscheint eine weitere Bestätigungsmeldung, bevor die Formatierung gestartet wird. Wählen Sie erneut löschen, um mit dem Formatieren Ihres USB-Sticks zu beginnen. Danach können Sie Ihren USB-Stick auf Ihrem Mac oder anderen Computern benutzen.

Bestätigen Sie USB-Formatierung auf Mac

3Wie können Sie formatierte Dateien von USB-Sticks wiederherstellen?

USB-Formatierungen auf Mac können manchmal schiefgehen oder versehentlich Dateien löschen. Oft war es nicht unsere Absicht diese zu löschen, aber es passierte versehentlich. Und nun zerbrechen Sie sich den Kopf, wie Sie Ihre verlorenen Dateinen infolge USB-Formatierung auf Mac, wiederherstellen können. Glücklicherweise ist Hilfe nah, da es einige Programme gibt, die Ihnen ermöglichen gelöschte Dateien von einem USB-Stick wiederherzustellen.

Wir geben Ihnen eine Liste der 5 nützlichsten Werkzeuge, um verlorene Dateien wiederherzustellen. Die möglichen Gründe für den Verlust der Dateien beinhalten die Formatierung von USB-Sticks auf Mac. Die Liste beginnt mit der besten verfügbaren Software auf dem Markt. Es handelt sich um die Wondershare Data Recovery für Mac. Anschliessend diskutieren wir andere, die auch hilfreich sind, um gelöschte Dateien zurückzuholen.

1. Wondershare Data Recovery für Mac

Das Wondershare Mac Data Recovery Programm für Mac kann verwendet werden, um verlorene Daten infolge Löschen, Partitionsfehler, Formatierung, Viren, Systemfehlern oder anderen Gründen wiederherzustellen. Es kann verschiedene Dateitypen an diversen Orten inklusive der Mac Festplatte und externen Festpatten aufspüren. Die Software beinhaltet durchdachte Funktionen, die die, aus verschiedenen Gründen, verlorenen Dateien effizient wiederherstellt.

Beste Software zur Dateiwiederherstellung
  • Effektives, sicheres und komplettes Wiederherstellen von verlorenen oder gelöschten Dokumenten, Fotos, Audio-Dateien, Musik und Emails von jeglichen Datenträgern.
  • Unterstützt Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Hilft bei Datenwiederherstellung unter verschiedenen Umständen wie versehentlichem Löschen, Formatieren, beschädigter Festplatte, Virus, Systemabsturz etc.
  • Vorschau vor der Wiederherstellung ermöglicht selektive Datenwiederherstellung.
  • Unterstützt die folgenden Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.10, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro etc.

Einzigartige Funktionen
Wondershare Data Recovery ist voll mit tollen Funktionen, die den Datenwiederherstellungsprozess bequem und effizient machen. Lassen Sie uns jetzt die grossartigen Funktionen der Wondershare Mac Data Recovery Software entdecken.

Unterstützt mehrere Geräte
Es ist ganz einfach, Daten von Ihrem Mac, internen Festplatten, USB-Sticks, Speicherkarten, externen Speichergeräten, Kameras und Camcordern wiederherzustellen. Sie brauchen sich nicht mehr zu sorgen, wenn Ihre Daten verloren gehen, denn Wondershare kann sogar Dateien von iPods und iPhones zurückholen.

Wiederherstellung von über 550 Dateitypen
Eine Reihe von Dateientypen beispielsweise Dokumente, Fotos, Audio- und Video-Dateien, Emails und Archive können mit Wondershare bequem wiederhergestellt werden. Innerhalb dieser Dateitypen können diverse Formate unterstützt und wiederhergestellt werden.

Nützliche Vorschau
Durch die Vorschau der gefundenen Dateien erspart Ihnen Wondershare Data Recovery viel Zeit und Aufwand. So können Sie genau die Dateien auswählen, die Sie brauchen und ersparen sich Duplikate und das Wiederherstellen von ungewollten Dateien.

Benutzerfreundlich
Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv und damit leicht zu bedienen. Der Scan und Wiederherstellungs-Prozess beinhaltet nur 3 Schritte und ist in kurzer Zeit möglich.

2. Disk Drill von CleverFiles

Disk Drill ist eine weitere gute Software, um Ihre gelöschten Dateien wie Geschäftsdokumente, Videos, Fotos und Musik von einem Mac wiederherzustellen. Sie kann auch mit anderen Medien wie USB-Sticks und externen Festplatten benutzt werden. Zudem enthält Sie eine Option, die bei beschädigten Dateien hilft.

Disk Drill zur Wiederherstellung von formatierten Dateien von USB auf Mac

Scan Funktion
Das Programm scannt verlorene Dateien auf Kameras, iPods, USB-Sticks, Speicherkarten und mehr. Es kann selbst dann auf die Dateien zugreifen, wenn das Gerät selbst diese nicht lesen kann oder die Partition gelöscht wurde. Die Software findet durch ihren ausführlichen Scan Dateien von verschiedenen Quellen.

Wiederherstellungs-Optionen
Die Scan-Funktion kann mit einem einzigen Klick gestartet werden. Sie sehen alle gelöschten und verlorenen Dateien und können Sie für die Wiederherstellung auswählen. Zudem besteht eine Vorschau, um Dateien anzuschauen, bevor Sie diese wiederherstellen.

Schutz
Sie erhalten drei einzigartige Möglichkeiten Ihre Dateien vor zukünftigen Datenverlusten zu schützen. Die Software zeichnet den Speicherort und Dateinamen von jeder gelöschten Datei auf. Selbst aus dem Papierkorb gelöschte Dateien sind verfügbar. Die Festplatten-Beobachtungs-Funktion warnt Sie vor möglichen Festplattenproblemen.

Geräte wiederherstellen
Manchmal werden keine Dateien angezeigt, wenn ein Gerät mit einem Mac verbunden wird. Grund dafür kann eine verlorene oder beschädigte Partition sein. Sogar in diesen Fällen können die Daten mithilfe von Partitions-Tools und Services wiederhergestellt werden.

3. EaseUS Data Recovery Wizard für Mac

Geeignet zur einfachen Wiederherstellung von Dateien von verschiedenen Geräten wie Mac Desktop-Computer, Notebooks und externen Speichermedien. Durch die Formatierung auf Mac können sogar verlorene Daten wiedergefunden werden. Die neuste Version von iOS wird unterstützt.

EaseUS zum Wiederherstellen von formatierten Dateien von USB auf Mac

3 Schritte zur Datenwiederherstellung
Datenverluste aus verschiedenen Gründen wie Formatierung, Löschen, Beschädigung der Festplatte können aufbereitet und wiederhergestellt werden. Die Wiederherstellung von RAW Dateien wird unterstützt und Dateien von verlorenen oder gelöschten Mac Partitionen oder Volumen können zurückgeholt werden.

Umfangreiche Scan Funktion
Es gibt zwei Möglichkeiten zur Datenwiederherstellung. Alle Dateien können durch die Scan Funktion wiedergefunden werden. Verlorene Daten können mit der Deep Scan Funktion wiederhergestellt werden.

Unterstützt diverser Dateitypen
Verschiedene Dateitypen wie Bilder, Geschäftsdokumente, Videos, Musik, Ordner etc. können gescannt und wiederhergestellt werden. Das Programm ist sehr sicher und einfach zu verwenden.

Vorschau Funktion
Nachdem der Scan abgeschlossen ist, kann für jedes Resultat einzeln eine Vorschau angezeigt werden, um Qualität und Bedarf der Datei zu prüfen. So stellen Sie nur die Dateien wieder her, die Sie tatsächlich benötigen. Dies spart Ihnen Zeit und Energie.

4. MiniTool Mac Data Recovery

MiniTool Data Recovery kann viele verschiedene Dateitypen wiederherstellen und ist eine nützliche und vielfältige Software. Der Prozess zur Datenwiederherstellung erscheint ein bisschen technisch für manche Leute, speziell für Nutzer mit wenig Erfahrung, aber wer gewollt ist, ein wenig Zeit zu investieren, gewöhnt sich schnell daran. Wiederhergestellt werden können Dateien von Mac Betriebssystemen, gelöschte Ordner und Dateien, formatierte und gelöschte Datenträgern, beschädigte Festplatten etc. Es können auch Daten von auf Mac formatierten USB-Sticks wiederhergestellt werden.

MiniTool um formatierte Dateien von USB auf Mac wiederherzustellen

4 Wege zur Wiederherstellung
Das Programm kann 4 verschiedene Werkzeuge zur Wiederherstellung von gelöschten und verlorenen Dateien durchführen. Beschädigte Partitions-Wiederherstellung, Wiederherstellung gelöschter Dateien, verlorene Partitions-Wiederherstellung und digitale Medien-Wiederherstellung stehen zur Verfügung. Letzte eignet sich perfekt für die Wiederherstellung von Dateien nach der Formatierung eines USB-Sticks auf Mac.

Tipps und Hilfe
Um den Prozess etwas einfacher zu gestalten, gibt das Programm nützliche Tipps, um bei der Wahl des richtigen Werkzeug zu helfen. Eine technische Support-Seite inklusive FAQ-Seite, Gebrauchsanleitung und technischem Kontakt steht zur Verfügung.

5. iSkysoft Data Recovery für Mac

Sie möchten mehr als nur Dateien von einem formatierten USB-Stick wiederherstellen und sicherstellen, dass Ihr Mac so reibungslos läuft wie immer? Sie können alles wiederherstellen, was Sie verloren haben, sogar wenn die Dateien im Papierkorb nicht mehr vorhanden sind. Wie funktioniert das?

iSkysoft zur Wiederherstellung von formatierten Dateien von USB auf Mac

Probieren Sie die iSkysoft Data Recovery Software, um Ihre Dateien einfach und bequem wiederherzustellen, nachdem Sie sie versehentlich gelöscht oder entfernt haben. Es ist ein eifacher und sicherer Weg, Daten von einer externen Festplatte und Mac internen Festplatten, USB-Sticks und vielen mehr wiederherzustellen. Es funktioniert auch mit auf Mac formatierten USB-Laufwerken.

Verschiedene Wiederherstellungs Modi
Nützliche Wiederherstellungs-Modi inklusive Wiederherstellung verlorener Dateien, Wiederherstellung von RAW Dateien, Wiederherstellung von Partitionen und Fortsetzungen von Wiederherstellungen. Die verschiedenen Modi können genutzt werden, um Dateien aus dem Papierkorb wiederherzustellen, wie auch verlorene, veränderte, gelöschte und sogar beschädigte Partitionen.

Mit verschiedenen Dateitypen kompatibel
iSkysoft unterstützt die Wiederherstellung von verschiedenen Dateitypen wie Archiven, Audio- und Videodateien, Dokumenten und Emails, ohne die Dateien zu beschädigen.

Flexibilität
Das Programm verfügt über eine hohe Flexibilität in Form von gespeicherten Scanresultaten, die später wiederhergestellt werden können, selektiver Suche, Filtern für effektives Suchen, Unterscheidung zwischen gültigen und ungültigen Dateien etc. Die Software führt einen erweiterten Scan des Gerätes durch und identifiziert erfolgreich Dateien, die andere Programme nicht aufspüren.

Sie können Ihren Mac und Ihr USB-Laufwerk ganz einfach formatieren. Es ist gar nicht schwer und Sie werden diese Software lieben, die Ihnen beim Wiederherstellen von verlorenen Dateien hilft. Es ist ganz einfach und mit Programmen wie dem Marktführer Wondershare, können Sie Ihre verlorenen Daten mit nur wenigen Klicks wiederherstellen. Was wollen Sie noch mehr?

Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Flash-Laufwerk / Wie Sie Mac USB-Stick formatieren und Dateien wiederherstellen

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung