Festplattenfehler und -lösungen

So beheben Sie das Problem „BootMGR fehlt" in Windows

Was ist der BootMGR?

BootMGR ist die Abkürzung für Boot Manager, ein kleines Programm das es mehreren Betriebssystemen ermöglicht, vom selben Computer zu booten. Man kann es auch Boot Loader nennen. Wenn also die BootMGR Datei fehlt oder komprimiert ist, können Sie Ihren Computer nicht wie gewohnt hochfahren. Diese Fehlermeldungen erhalten Nutzer normalerweise, wenn etwas mit dem BootMGR nicht stimmt:
• BootMGR fehlt, bitte pressen Sie Strg + Alt + Entf um neu zu starten
• BootMGR ist komprimiert, bitte pressen Sie Strg + Alt + Entf um neu zu starten

Teil 1 Wie kann man den „BootMGR fehlt" Fehler reparieren?

Reparieren Sie BOOTMGR fehlt

Lösung 1: „BootMGR fehlt" Probleme reparieren

Was Sie dazu brauchen: Windows Vista oder Windows 7 Installations-CD

1. Führen Sie Ihre Windows Vista oder Windows 7 Installations-CD in das CD/DVD Laufwerk ein und starten Sie Ihren Computer neu.
2. Auf dem Bildschirm werden Sie die Felder für Sprache, Zeitzone, Währung und Tastatur sehen.
3. Links unten finden Sie zwei Optionen. Die eine ist „Computer reparieren", die andere "Was Sie vor der Installation von Windows wissen sollten".
4. Klicken Sie auf die erste Option: „Computer reparieren".
5. Windows wird dann versuchen, dass Installationsverzeichnis für Windows Vista oder Windows 7 zu finden, je nach dem was Sie nutzen.
6. Als nächstes sehen Sie einen Bildschirm mit einer Box, genannt Wiederherstellungsoptionen. Klicken Sie auf die erste Option, Starthilfe.
Sie werden eine Starthilfe-Box mit den Worten „Starthilfe überprüft, ob im System Probleme vorliegen..." sehen.
7. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, werden Sie zum rebooten aufgefordert. Wenn mehr als ein Problem vorliegt, wird Ihr Computer eventuell erneut rebooten, um die Reperatur fortzusetzen.
8. Nun können Sie die CD aus dem Laufwerk entfernen, Ihren Computer neu starten, und er sollte wieder normal funktionieren.

Lösung 2: „BootMGR fehlt" Probleme reparieren

Was Sie dazu brauchen: Ein Programm zum Booten des Systems

1. Besorgen Sie sich ein Booting-Programm auf einer CD, DVD oder einem USB-Stick (Da Sie Ihren Computer nicht starten können, ist das auf diesem installierte Programm nur wenig hilfreich). Deshalb raten wir Ihnen zu Wondershare LiveBoot, ein Programm das helfen kann, den durch den beschädigten BootMGR ausgelösten Booting-Fehler in Windows automatisch zu reparieren. Es unterstützt Booting aus CD, DVD und USB-Stick.
2. Führen Sie die CD in das Laufwerk Ihres Computers ein, und starten Sie ihn.
3. Wählen Sie „Aus LiveBoot booten" aus dem Boot Menü, um Ihren Computer hochzufahren. Danach beginnt Windows, Dateien zu laden, was ein paar Minuten dauern kann.
4. Nachdem die Dateien fertig geladen wurden, startet Windows, und das LiveBoot Menü erscheint.
5. Klicken Sie auf „Windows Wiederherstellung" und dann auf „Boot-Dateien Wiederherstellung".
6. Folgen Sie den Anweisungen auf der Benutzeroberfläche der „Boot-Dateien Wiederherstellung" und wählen Sie das Ziel-Windows. Wenn Sie nur ein Windows auf Ihrem Computer haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Reparieren Sie BOOTMGR fehlt

7. Der Scan wird Ihnen als Ergebnis mitteilen, dass die Datei fehlt oder beschädigt ist. Klicken Sie auf „Wiederherstellen", um Ihr Windows wiederzubekommen.
8. Danach müssen Sie nur noch die CD aus Ihrem Computer entfernen und neu starten, und das System ist wieder in Ordnung.

Teil 2So können Sie die aufgrund des „BootMGR fehlt" Fehlers verloren gegangenen Daten wiederherstellen

Notiz: Wenn Sie sich Sorgen machen, dass aufgrund des fehlerhaften Systems wichtige Daten verloren gegangen sein könnten, können Sie auch Wondershare Data Recovery nutzen, um Ihre Daten wiederherzustellen. Wir raten Ihnen jedoch dazu, die wiederhergestellten Daten auf anderen Festplatten, und nicht dem X Laufwerk zu speichern. Natürlich kann Ihnen LiveBoot CD/USB dabei helfen, verlorene Daten wiederherzustellen, egal ob Videos, Fotos, Musik, Dokumente, Firmen Dateien, Emails, Archive usw.
beste Datenwiederherstellungssoftware
  • Effektives Wiederherstellen verlorener oder gelöschter Dateien, Fotos, Audio, Musik, E-Mails von jedem Speichergerät, sicher und vollständig.
  • Unterstützt Datenwiederherstellung aus Papierkorb, von Festplatten, Speicherkarten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt Wiederherstellung von Daten nach plötzlichem Löschen, Formatieren, Festplattendefekt, Virenangriff, Systemabsturz und anderen Situationen.
  • Vorschau vor der Wiederherstellung, sodass Sie nur die gewünschten Daten wiederherstellen können.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.10, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro etc.
Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Komputerprobleme / So beheben Sie das Problem „BootMGR fehlt" in Windows

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung