Festplattenfehler und -lösungen

Fehlende Boot.ini beheben

Was ist Boot.ini?

Boot.ini ist eine Windows NT/2000/XP/Server versteckte Textdatei, die Informationen enthält, die zum Erstellen des Bootloader-Menüs benötigt werden. Es liegt normalerweise im root des C-Laufwerks. In der Regel bietet es dem Benutzer die Möglichkeit, ein System zu wählen, wenn sie mehrere Betriebssysteme auf dem Computer installiert haben.

Das System mit einer Windows OS CD wiederherstellen

1. Legen Sie die 2000/XP/2003 CD-ROM ein.
2. Starten Sie Ihren PC neu.
3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, "Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD zu booten", drücken Sie die "Leertaste".
4. Drücken Sie bei der Meldung "Willkommen bei Setup" die Taste "R", um die "Wiederherstellungskonsole" zu starten..
5. Dann müssen Sie das OS auswählen, das Sie verwenden. Wenn Sie diesen Computer mehrfach starten, wählen Sie die Installation von Windows XP aus, die nicht gestartet werden konnte.
6. Wenn die Passwortanforderung auf dem Bildschirm aufgefordert wird, geben Sie bitte das Administratorkennwort ein und drücken Sie "Enter".
7. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet ist, geben Sie bootcfg / list ein und drücken Sie "Enter", um die Einträge in der Boot.ini-Datei anzeigen zu lassen.
8. Geben Sie bootcfg / rebuild ein und drücken Sie "Enter", um Ihre Festplatten für Windows NT-basierte Installationen zu scannen.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um der Datei boot.ini Installationen hinzuzufügen.
9, Wenn alle verfügbaren Optionen durchgeführt werden, können Sie den Computer neu starten. Das boot.ini-Problem ist dann behoben.

Hinweis: Wenn Sie keine Windows OS CD haben, funktioniert diese Lösung möglicherweise nicht für Sie.

Teil 1Boot.ini auf funktionierenden PC beheben

Überprüfen Sie die Gründe für Boot.ini fehlende Ausgabe

Wenn die Fehlermeldung kommt, dass "die C: oot.ini Datei" oder "Invalid Boot.ini, Laden von C: Windows" nicht beenden kann, gibt es Fehler, die aufgrund der beschädigten oder fehlenden Boot.ini Datei verursacht wurden. Sie können es wie folgt überprüfen:

1. Geben Sie "Msconfig" in "Start" ein und führen Sie es aus. Wenn die Datei "Boot.ini" fehlt, wird im Fenster "Systemkonfigurationsprogramm" kein Boot.ini-Tab angezeigt, wie das Bild unten anzeigt.

boot.ini missing

2. Sie können es auch überprüfen, indem Sie "C: Boot.ini" in "Start" eingeben, den Dialog ausführen. Wenn Sie eine Nachricht von "AccessDenied" oder ähnlichen Fehlermeldungen bekommen, erklärt dies das Problem.

Boot.ini wiederherstellen

Wenn Ihr System im Root der C Partition installiert ist können Sie Ihren PC auch mit fehlender Boot.ini hochfahren. Sollte es sich nicht auf der C Partition befinden, so können Sie dies nicht. Eigentlich ist das System immer im Root der C Partition, außer Sie nutzen mehrere Systeme. Wie löst man also das Problem? Hier ist die Lösung:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Start und Wiederherstellung, klicken Sie auf Einstellungen.

2. Klicken Sie auf "Bearbeiten" im roten Bereich im Bild unten.

missing boot.ini

3. Dann ist deine boot.ini-Datei geöffnet, aber wenn es keine gibt, können Sie auf "OK" klicken, um eine neue zu erstellen.

boot.ini file missing

4. Kopiere nun den folgenden Code und füge ihn ein.

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional"/fastdetect


Himweis:
timeout=30
Wenn das Boot-Menü gestartet wird und die Benutzer in 30 Sekunden keine Bedienung gemacht haben, wird sie automatisch auf das Standardsystem zugreifen. 30 Sekunden ist die Standardzeit, wenn man nur ein System hat, können Sie es als 0 einstellen. Oder setzen Sie andere Zeit, wenn Sie denken, dass es OK ist, wenn Sie mehrfache Systeme haben.
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS
Dies ist das Standardsystem.
partition(1)WINDOWS

Dieser Teil ist immer der, den wir bearbeiten. Partition (1) bedeutet die erste Partition, meist das C-Laufwerk und WINDOWS ist der Systemordner. Wenn Sie XP im D-Laufwerk als Standard-System einstellen wollen, sollen Sie es als partition(2)WINDOWS bearbeiten. multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional"/fastdetect Dieser Teil ist der gleiche wie der "Standard" -Teil und Microsoft Windows XP Professional ist der Name des Systems.
/fastdetect: Viele Webseiten empfehlen, als "nodetect" zu bearbeiten.

5. Klicken Sie auf "Speichern" und beenden Sie.

6. Eine neue Datei boot.ini wird in der C-Laufwerk auf Ihrem Computer erstellt werden, jetzt müssen wir es Systemattribute geben.

7. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (klicken Sie auf "Start" auf Ihrem Computer und geben Sie "cmd" im Run-Feld ein).

8. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein

attrib C:oot.ini +s +h und drücken Sie "Enter".

9. Problem gelöst.

Teil 2Fehlende Daten wiederherstellen die durch fehlende Boot.ini verloren gingen

Falsche Eingaben führen zu beschädigten oder formatierten Festplatten, bei denen man jeweils entweder auf die Daten nicht mehr zugreifen kann oder sie verloren gegangen sind. Unter diesen Umständen benötigen Sie Datenrettungssoftware um Daten von Festplatten wiederherzustellen.

best data recovery software
  • Verlorene oder gelöschte Dateien wiederherstellen, zb. Fotos, Audio, Musik, E-Mails und dies von jedem Speichergerät aus. Sicher und effektiv.
  • Unterstützt Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera
  • Unterstützt, um Daten für plötzliches Löschen, Formatierung, Festplatten-Korruption, Virenangriff, Systemabsturz unter verschiedenen Situationen.
  • Vorschau vor der Wiederherstellung können Sie eine selektive Wiederherstellung machen.
  • Unterstützte OS: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.10, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.
[Wondershare] Page Not Found | Wondershare

sorry,this page is not available. Type something

HOT SEARCHES: Recover Deleted Files, Recover USB, Trash Recovery

Still Didn't Find Your Destination :

  • Tips & Tricks
  • FAQs

Why Choose Wondershare

100% Safe

Risk-free and thoughtful service promised

Professional

Years of study, skilled staff and guaranteed quality

Recognition

Authorized by major media and users around the world

10+

YEARS OF DEVOTION

190+

COUNTRIES WORLDWIDE

50, 000, 000+

LOYAL USERS

Top
Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Komputerprobleme / Fehlende Boot.ini beheben

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung