Festplattenfehler und -lösungen

Wie man ein Gmail-Konto wiederherstellt

Teil 1: Die Verwendung von Gmail ‒ Vor- und Nachteile

Im letzten Jahrzehnt haben sich die Menschen mit einer brandneuen Form der Kommunikation vertraut gemacht ‒ dem Internet. Es gibt viele Programme und Werkzeuge, die Nutzer dazu befähigen sollen, Informationen online über Sprache oder Texte auszutauschen. Unter diesen stellt die E-Mail zweifelsfrei einen der nützlichsten, beliebtesten und praktischsten Wege für Kunden dar, einen Datentransfer durchzuführen.

Normalerweise ermöglichen E-Mail-Seiten es den Menschen, Mails und andere Dateitypen zu senden, zu empfangen und zu speichern. Es gibt sie schon seit langer Zeit, weshalb Anwender ihnen besonders viel Vertrauen entgegenbringen. Die bewundernswerten Vorteile von E-Mails sind ihre hohe Geschwindigkeit, ihre exakte Genauigkeit sowie ihre hohe Datensicherheit.

Um alle Kundenwünsche abdecken zu können, haben viele IT-Unternehmen ihr bestes versucht, der Öffentlichkeit ihre innovativsten als auch effizientesten E-Mail-Werkzeuge nahezubringen. Wir können einige berühmte Namen nennen wie Yahoo!Mail, Hotmail und natürlich Gmail.

Bei Gmail handelt es sich um eine Marke des Unternehmens Google und eine zuverlässige und beliebte Mail-Seite für Nutzer, um ihre Aufgaben zu erledigen. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihr Gmail-Konto nutzen können, dann hat das für Sie definitiv eine Menge Vorteile.

Abgesehen davon enthält Gmail immer noch einige Fallstricke, wenn Nutzer nicht wissen, wie Sie damit umzugehen haben. Ein Gmail-Konto kann infolge einer Nachlässigkeit des Nutzers irgendwie verlorengehen; oder der Zugriff auf ein E-Mail-Konto kann sich in bestimmten Fällen als sehr komplex erweisen. Gemäß einer neuen Umfrage ist das größte Problem, dem sich Kunden bei Gmail entgegensehen, die Wiederherstellung von E-Mails.

Wenn Sie einigen Gründen dafür begegnen wie bspw., dass man seinen Nutzernamen oder sein Passwort vergessen hat, dann wird es eine schwere Aufgabe, sich auf seinem Konto anzumelden. In diesem Artikel werden wir Ihnen eine informative Beschreibung dazu aufzeigen, wie man ein Gmail-Konto wiederherstellt.

Teil 2: Wiederherstellen des Gmail-Kontos in 5 Minuten

Normalerweise sollten Sie, wenn Sie sich der Herausforderung gegenübersehen, Ihr Gmail-Konto wiederherzustellen, den untenstehenden Anweisungen dazu folgen.

1. Assoziierte Telefonnummer oder eine alternative E-Mail-Adresse

Die Gmail-Anmeldeseite erwartet von ihren Nutzern immer, dass sie Ihre persönlichen Kontaktdaten wie Telefonnummer und alternative E-Mail-Adresse eingeben. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Schritt bereits als erstes erledigt haben. Besuchen Sie den Link, den wir Ihnen hier aufzeigen, https://www.google.com/accounts/recovery/, um das Problem zu bestätigen, mit dem Sie sich gerade beschäftigen. Entscheiden Sie sich für Ihre Auswahl. Dann wird Ihnen ein Bildschirm präsentiert, der Sie dazu auffordert, sich für einen Weg zu entscheiden, damit man in der Lage ist, Sie über Telefon oder eine alternative E-Mail-Adresse zu kontaktieren. Danach wird Sie das Gmail-Support-Team anschreiben oder anrufen, um Ihnen einen Bestätigungscode zu geben. Verwenden Sie diesen Code und Sie werden mit der Anmeldung in Ihrem Konto ganz sicher Erfolg haben.

2. Wie man ein Gmail-Konto wiederherstellt, wenn man seinen Nutzernamen vergessen hat

Schritt 1: Besuchen Sie den Link https://support.google.com/accounts/troubleshooter/2402620?hl=en&rd=2, um Zugriff auf das Google-Support-Team zu erhalten.

Schritt 2: Wählen Sie in der Liste mit den häufigsten Störungen die Option „Ich habe meinen Nutzernamen vergessen“, um diejenige, mit dem Sie gerade zu tun haben, zu bestätigen.

Gmail wiederherstellen

Schritt 3: Danach wird Ihnen ein neuer Bildschirm vorgestellt. Wählen Sie in der Frage die Option „Ja“.

Ein Gmail-Konto wiederherstellen

Schritt 4: Wenn Sie den vorherigen Schritt beendet haben, dann wird ein langer Text auf dem Schirm erscheinen, der Sie mit Informationen zur Wiederherstellung des Gmail-Kontos sorgfältig anleitet.

Teil 3: Leicht zu merkende Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Gmail-Konto zu schützen

Ein Google-mamil-Konto wiederherstellen

Stellen Sie sicher, dass Sie immer eine Kopie Ihres Gmail-Kontos und Ihres Passwortes in Ihrem Notizbuch oder auf Ihrem Handy abgespeichert haben.

Auf jeder E-Mail-Seite gibt es ein Hilfezentrum, das detaillierte Anweisungen bereithält. Sie sollten zuerst versuchen, sich diese anzuschauen, um zu prüfen, ob sie nützlich für Sie sind oder nicht.

Denken Sie daran, Ihre Sicherheitsdaten auf dem aktuellen Stand zu halten. Alle persönlichen Informationen wie Telefonnummer oder alternative E-Mail-Adresse sollten immer aktiv sein, damit man sie leicht kontaktieren kann.

Im Internet gibt es eine Menge Hilfe. Ihr Problem einzugeben und die Internet-Nutzer um Hilfe zu bitten, ist auch eine großartige Idee.

Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / E-Mail-Wiederherstellung / Wie man ein Gmail-Konto wiederherstellt

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung