3 Wege, eine Dateilöschung rückgängig zu machen

Sie haben also den ganzen Tag an Ihrer Seminararbeit geschrieben und können Sie plötzlich nicht mehr auf Ihrem Computer finden. Vielleicht handelt es sich um eine wichtige Datei, an der Sie monatelang für Ihr Unternehmen gearbeitet haben! Sie haben sie versehentlich gelöscht. Wir sind alle mal an diesem Punkt gewesen. Es passiert häufig, dass Daten gelöscht werden, wenn man es am wenigsten erwartet. Die Wiederherstellung einer gelöschten Datei kann eine frustrierende und entmutigende Angelegenheit sein. Aber das gehört der Vergangenheit an. In diesem Artikel erörtern wir drei einfache Wege, wie man versehentlich gelöschte Dateien im Handumdrehen wiederherstellen kann.

Teil 1: Eine Dateilöschung mit der Wondershare-Datenwiederherstellung rückgängig machen

Die Wiederherstellung von versehentlich gelöschten Dateien kann sich manchmal als schwierig erweisen. Das passiert häufig, wenn die Daten überschrieben worden sind. Sie löschen eine Datei vielleicht bewusst, um Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben, nur um dann Wochen oder vielleicht sogar Monate später festzustellen, wie wichtig sie war. An diesem Punkt können Sie den „STRG+Z“-Trick ausprobieren. Aber leider kann er nicht mehr helfen. Sie arbeiten sich Datei-für-Datei mit der Absicht durch den Papierkorb, die gelöschte Datei zu finden. Aber auch das kann nicht funktionieren. Hier verwenden Sie die Wiederherstellungssoftware zum Wiederherstellen von gelöschten Dateien, die Ihnen dabei hilft, das Löschen von Dateien rückgängig zu machen. Die Wondershare-Datenwiederherstellungssoftware unterstützt die Wiederherstellung gelöschter, verlorengegangener und formatierter Dateien auf jedem Datenträger.

Die beste Software zur Dateiwiederherstellung
  • Stellt verlorengegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musikstücke und E-Mails auf jedem Datenträger effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, USB-Stick, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung bei versehentlicher Löschung oder Formatierung sowie bei Festplattenschäden, Virusattacken und Systemabstürzen in verschiedenen Situationen.
  • Die Vorschau erlaubt es Ihnen, vor der Wiederherstellung eine selektive Datenrettung vorzunehmen.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, El Capitan, Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.

Schritt 1: Laden Sie die Wondershare-Datenwiederherstellung kostenlos herunter und starten Sie sie.

Schritt 2: Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Datenlöschung rückgängig machen - Schritt 2

Schritt 3: Spezifizieren Sie den Ort, an dem Sie Ihre Dateien verloren haben.

Datenlöschung rückgängig machen - Schritt 3

Schritt 4: Beginn Sie die Suche nach Ihren verlorengegangenen Dateien.

Falls Sie keine Dateien finden können, führen Sie bitte einen Tiefenscan durch. Mit dem Tiefenscan können Sie formatierte und gelöschte Dateien mit ihren ursprünglichen Dateinamen und -Pfaden wiederherstellen. Er wird mehr Dateien durchsuchen und länger brauchen.

Datenlöschung rückgängig machen - Schritt 4

Schritt 5: Schauen Sie sich Ihre verlorengegangenen Dateien in der Vorschau an und stellen Sie sie wieder her.

Datenlöschung rückgängig machen - Schritt 5

Die Wondershare-Datenwiederherstellungssoftware erlaubt es Ihnen, bisherige Scanergebnisse zu speichern und sie zu importieren, um die Wiederherstellung ohne nochmaliges Scannen wiederaufzunehmen. Sie können Ihre Suche auch nach Dateinamen, Größe oder Datum der Modifikation filtern, um gelöschte Dateien schnell zu löschen und Zeit zu sparen. Mit der Bildvorschaufunktion können Sie Ihre Zieldateien finden und deren Eigenschaften und Qualität überprüfen, bevor Sie sich dazu entscheiden, die gelöschten Dateien wiederherzustellen. Sie können vorab bestätigen, ob es sich bei jeder Datei tatsächlich um eine handelt, die Sie wiederherstellen möchten. Die Wondershare-Datenwiederherstellung ist das ultimativste Werkzeug zur Wiederherstellung gelöschter Dateien aller Zeiten.

Teil 2: Die „STRG+Z“-Funktion zum Rückgängigmachen gelöschter Dateien

Viele Menschen verstehen nicht die Bedeutung dieses simplen Befehls, der jede unmittelbar vorausgegangene Löschaktion rückgängig machen kann. Gehen Sie einfach zu dem Ordner, von wo aus Sie Ihre Dateien gelöscht haben, drücken Sie STRG zusammen mit Z auf Ihrer Tastatur und halten Sie sie für ein oder zwei Sekunden gedrückt. Die Dateien, die Sie gelöscht haben, werden innerhalb weniger Sekunden wiederhergestellt und wieder erscheinen. Wenn Sie die Tastatur nicht so gut beherrschen, dann können Sie einfach auch mit rechts klicken, wenn Sie im Ordner sind, und „Löschen rückgängig machen“ auswählen. Dies wird dieselbe Funktion ausführen wie „STRG+Z“.

Um eine gelöschte Datei oder einen gelöschten Ordner wiederherzustellen,

1. öffnen Sie den Computer, indem Sie auf die Start-Taste und dann auf Computer klicken.

2. öffnen Sie den Ordner, der den gelöschten Ordner beinhaltet hat.

Versehentliche Löschung

3. drücken Sie die STRG und die Z-Taste gleichzeitig, damit die Löschung rückgängig gemacht wird.

Falls Ihrer Hände mit der Tastatur nicht so vertraut sind, dann möchten Sie vielleicht die Rückgängig-Löschen-Funktion mit rechts verwenden. Folgen Sie diesen einfachen Schritten.

1. öffnen Sie den Computer, indem Sie auf die Start-Taste und dann auf Computer klicken.

2. Öffnen Sie den Ordner, der den gelöschten Ordner beinhaltet hat.

3. Klicken Sie mit rechts in den Ordner und wählen Sie, wie im Bild gezeigt, „Löschung rückgängig machen“.

Versehentliche Löschung

Idealerweise wird dies die Dateien, die Sie kürzlich gelöscht haben, so wiederherstellen, wie es auch STRG + Z täte.

Bisweilen können die Dateien, die Sie ausgewählt haben, versehentlich in dem Ordner, in dem sie ursprünglich gespeichert waren, dupliziert werden. Die Chancen stehen gut, dass diese gegen Ihren Willen in einen anderen Ordner verschoben werden. Bevor Sie den großen roten Panikknopf drücken, denken Sie daran, die Macht des „STRG + Z“-Kürzels zu verwenden, um diese Situation umzukehren.

Teil 3: Wiederherstellen aus dem Papierkorb zum Rückgängigmachen gelöschter Dateien

Jeder, der mit den grundsätzlichen Fähigkeiten eines Computers vertraut ist, muss wissen, dass jede gelöschte Datei direkt in den Papierkorb wandert.

Es gibt ein Icon für den Papierkorb auf Ihrem Desktop, und da müssen Sie rein. Sie können Ihre gelöschten Dateien auch von hier aus wiederherstellen. Sobald Sie im Papierkorb sind, ist alles, was Sie tun müssen, mit rechts zu klicken und dann noch einmal „Löschung rückgängig machen“ zu wählen. Dadurch werden die Dateien in ihren ursprünglichen Ordnern wiederhergestellt.

Versehentliche Löschung

Wenn Sie eine wichtige Datei verloren haben, dann stehen die Chancen gut, dass sie im Papierkorb liegt und darauf wartet, dass Sie Ihr ein zweites Leben einhauchen. Befolgen Sie die nachfolgenden Schritte, um die Löschung aus dem Papierkorb rückgängig zu machen.

1. Klicken Sie doppelt auf das Papierkorb-Icon, um es zu öffnen.

2. Sobald es geöffnet ist, werden Sie alle gelöschten Dateien wie im untenstehenden Diagramm angezeigt sehen.

3. Klicken Sie mit rechts in den Papierkorb und wählen Sie „Löschung rückgängig machen“ aus.

4. Manchmal kann der Papierkorb viele gelöschte Dateien enthalten, sodass das Auffinden der fraglichen Datei zu einer schwierigen Aufgabe wird. Hier werden Sie im Suchfeld nach der spezifischen Datei suchen und diese wiederherstellen müssen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die fragliche Datei wirklich gelöscht haben, oder sich nicht an den eigentlichen Namen dieser erinnern können, dann klicken Sie mit rechts in das Fenster, Zeiger auf „Sortieren nach“ und wählen Sie „Löschdatum“ aus, um sich die Dateien anzusehen, die kürzlich gelöscht worden sind. Sie können die Datei dann einfach wiederherstellen und weiterlächeln.

Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Gelöschte Dateien Wiederherstellung / 3 Wege, eine Dateilöschung rückgängig zu machen

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung