Festplattenfehler und -lösungen

5 Android-Apps, um Ihnen bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien zu helfen

5 Android-Apps, um Ihnen bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien zu helfen

Angesichts der Tatsache, dass Android heute zu einem der beliebtesten und wichtigsten Betriebssysteme auf vielen Smartphones aufgestiegen ist, hat es die mobile Kommunikation revolutioniert. Diese Telefone sind in gewisser Hinsicht zu einem Teil von uns geworden, sodass wir sogar sensible Daten darauf speichern. Daten auf Ihrem Android zu verlieren, kann daher zum Verlust wichtiger Dateien führen, was die Frage aufwirft: Wie kann man gelöschte Dateien wiederherstellen?

1. Dumpster Bild- & Videowiederherstellung

Die Dumpster Bild- & Videowiederherstellung zur Wiederherstellung gelöschter Dateien

Hierbei handelt es sich um eine App, die einem Nutzer die Chance bietet, seine Daten in der Cloud zu sichern, während sie auch die Möglichkeit eröffnet, gelöschte Dateien wiederherzustellen, die man versehentlich von einem Android-Gerät gelöscht hat. Die Software funktioniert in dem Sinne wie der Papierkorb auf dem PC, weil alle von Ihnen gelöschten Dateien in die Software übergehen. Das funktioniert für gewöhnlich gut mit Videos und Bildern, aber auch mit Dokumenten, HTML- und APK-Dateien. Die Dateien können manuell aus dem Softwarespeicher gelöscht oder sogar so eingestellt werden, dass der Speicher nach einer bestimmten Zeit gelöscht wird.

2. GT-Wiederherstellung ‒ Wiederherstellen, Zurückholen

GT-Wiederherstellung zur Rettung gelöschter Dateien

Hierbei handelt es sich um eine weitere Softwareanwendung, die eine hochwertige Datenwiederherstellung für Nutzer der Android-Plattform bietet. Die App wird durch einen prozeduralen Scan des Gerätes bei der Wiederherstellung vieler Dateitypen helfen. Die Datenwiederherstellungssoftware unterstützt verschiedene Dateisystemformate inkl. AT, EXT3 und EXT4. Das Werkzeug erlaubt es Ihnen auch, sich die Dateien vor der Wiederherstellung anzusehen. Es unterstützt die folgenden Dateiformate: MP3, MP4, AVI, MPG, MOV, WAV, ZIP, RAR, GZIP, APK, EXE, PDF, DOC(X), PPT(X), EXCEL(X), JPG, PNG, GIF und BMP. Das Schöne daran ist, dass es kostenlos ist!

3. Undeleter ‒ Dateien wiederherstellen

Undeleter stellt die Daten aus Dateien zur Wiederherstellung gelöschter Dateien wieder her

Hierbei handelt es sich um eine großartige Android-App, die Ihnen die Arbeit abnimmt, wann immer Sie irgendwelche Daten auf Ihrem Handy verlieren. Sie ist auch sehr vielseitig bei Dateisystemen ‒ sie unterstützt eine große Bandbreite an verschiedenen Systemdateien. Die Software ist auch recht erweiterbar in Bezug auf die Arten von Daten, die sie wiederherstellen kann ‒ sie stellt genauso wie das GT-Wiederherstellungswerkzeug eine Vielzahl von Formaten her. Sie scannt Ihr Laufwerk, um sicherzustellen, dass beliebige Daten auf einem internen Datenträger, einem OTG-Aufsatz oder einer SD-Karte wiederhergestellt werden Sie können die App kostenlos im Google Play Store erhalten.

4. Papierkorb

Der Papierkorb zur Wiederherstellung gelöschter Dateien

Dies ist eine Software, die den Abfall im Papierkorb Ihres Android-Handys vollkommen aufnimmt. Die App verwaltet Dateien über das dem Datei-Explorer eigene System. Wann immer eine Datei aus dem Android-System gelöscht wird, wird sie zu dem App-Ordner gesendet, der sie speichert. Wenn Sie bspw. versehentlich eine Datei gelöscht haben und sich wünschen, diese wiederherzustellen, dann wird die Datei einfach aus dem App-Ordner zurückgeholt. Die App kann so konfiguriert werden, dass sie wie der traditionelle Papierkorb, ja sogar besser als dieser, funktioniert! Sie können Dinge machen, wie Dateien so einzustellen, dass sie mit nur einer einzigen Auswahl an den Papierkorb gesendet werden.

5. DiskDigger Undelete

DiskDigger-Wiederherstellung ‒ Wiederherstellen gelöschter Dateien

Wenn Sie über ein gerootetes Handy verfügen, dann wird diese App für Sie von Nutzen sein. Für den Fall, dass Sie keine Vorstellung davon haben, was Rooten ist, dann handelt es sich, einfach gesagt, um einen Vorgang, der es Nutzern erlaubt, Root-Privilegien auf einem Android-Betriebssystem zu erhalten. Dadurch wird die Installation von Apps erlaubt, die volle Zugriffsrechte auf das System benötigen. Genug über das Root-Konzept. Lassen Sie uns ansehen, was diese App zu bieten hat. Zuerst ist es wichtig anzumerken, dass es sich um ein leistungsfähiges Werkzeug handelt, das zur Wiederherstellung von Foto- und Videodateien geschaffen wurde. Dies weist darauf hin, dass sie nicht besonders gut darin ist, andere Dateitypen wiederherzustellen. Die App ist kompatibel mit Geräten, die auf Android 2.2. und höher laufen. Sie ist auch kostenlos nutzbar.

6. Die Wondershare-Datenwiederherstellung zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf Windows und Mac

Die Wondershare-Datenwiederherstellung (Windows und Mac). Eine sichere und effektive Software zur Wiederherstellung von Daten und gelöschten Dateien von den Festplatten Ihres PCs sowie von USB-Laufwerken, externen Festplatten und anderen Datenträgern.

Die beste Software zur Dateiwiederherstellung
  • Stellt verlorengegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audios, Musikstücke und E-Mails von jedem Datenträger effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, USB-Stick, Digitalkamera und Camcorder.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung bei unbeabsichtigter Löschung oder Formatierung sowie bei Festplattenschäden, Virusattacken und Systemabstürzen in verschiedenen Situationen.
  • Die Vorschau erlaubt es Ihnen, vor der Wiederherstellung eine selektive Datenrettung vorzunehmen.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, El Capitan, Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.

Schritt 1: Installieren Sie die Software und verbinden Sie Ihr Gerät

Der erste Schritt besteht darin, die Software auf Ihren PC herunterzuladen und zu installieren. Sie müssen das Handy, von dem Sie die gelöschten Daten wiederherstellen möchten, über ein USB-Kabel direkt mit dem Computer verbinden.

Schritt 2: Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten

Sie können die spezifischen Dateitypen wählen, die Sie vom Android-Gerät wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Start“, um den Vorgang der Wiederherstellung der verlorengegangenen Dateien zu beginnen.

5. Android-Apps, die Ihnen bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien helfen

Schritt 3: Wählen Sie einen zu scannenden Android-Datenträger aus

Sie können den Android-Datenträger aus dem Abschnitt für externe Wechseldatenträger auswählen. Klicken Sie auf den „Start“-Knopf, um den Schnellscan zu starten. Falls Sie die Dateien nach Abschluss des Schnellscans nicht finden können, gehen Sie zum Tiefenscan über. Es wird dadurch länger dauern, bis die Software den Scan der gelöschten Dateien beendet hat.

Schritt 4: Vorschau und Wiederherstellung

Nachdem der Tiefenscan abgeschlossen ist, können Sie sich die wiederhergestellten Daten einfach in der Vorschau ansehen. Prüfen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“.

5. Android-Apps, die Ihnen bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien helfen

Diese Werkzeuge heben sich unter den vielen, die Sie auf dem Markt finden werden, sicherlich ab. Entscheiden Sie sich immer für eine bewährte Software, wann immer Sie die Möglichkeit haben. Vergessen Sie nicht, dass billig immer teuer ist!

Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Gelöschte Dateien Wiederherstellung / 5 Android-Apps, um Ihnen bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien zu helfen

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung