Festplattenfehler und -lösungen

4 einfache Lösungen, um Downloads auf jedem Gerät zu löschen

Es gibt Zeiten, wenn die Dinge, die wir heruntergeladen haben, zu beschämend oder einfach zu nichts mehr gut sind, um sie weiter zu behalten. Diese unerwünschten Dateien belegen wertvollen Speicherplatz, weswegen viele Menschen dazu neigen, diese Downloads endgültig zu löschen.

Wenn Sie bisher Schwierigkeiten hatten, die Dinge, die Sie heruntergeladen haben, von Ihrem Gerät zu entfernen, dann eilen wir zu Ihrer Rettung. Hier sind 4 einfache Lösungen, die Ihnen helfen können, auf Windows heruntergeladene Dateien zu löschen.

Wie man heruntergeladene Dateien auf Windows löscht

Seien wir ehrlich. Die meisten von uns nutzen Windows zu Haus und im Büro. Es ist offensichtlich eines der Betriebssysteme, mit denen man am einfachsten arbeiten kann. Aber wenn Sie beim Löschen von Objekten oder Dateien in Windows Probleme hatten, dann folgt hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sicherzustellen, dass Sie diese Dateien und Objekte für immer loswerden können.

Schritt 1: Zuerst zu Ihren Downloads gehen!

Das Wichtigste zuerst. Sie müssen zu dem Ordner gehen, in dem Ihre Downloads gespeichert sind. Darauf kann man recht einfach zugreifen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Taste mit dem Windows-Symbol zusammen mit der mit „E“ gekennzeichneten Taste zu drücken.

Sobald Sie sich im Ordner befinden, müssen Sie nach dem Objekt oder der Datei suchen, die Sie löschen möchten.

Wie man heruntergeladene Dateien auf Windows löscht

Standardmäßig werden heruntergeladene Dateien in den Ordner verschoben, der mit „Downloads“ gekennzeichnet ist. Aber das stimmt nicht in jedem Fall. Manchmal können Nutzer diese Dateien auch in anderen Ordnern platzieren. In diesem Fall müssen Sie die Dateien mit Hilfe der Suchprogrammoption aufspüren.

Suchen, um heruntergeladene Dateien auf Windows zu löschen

Schritt 2. Ausgesuchte Dateien löschen

Der nächste Schritt ist ziemlich einfach. Sie können die zu löschenden Dateien entweder in den Papierkorb ziehen oder mit einem Rechtsklick daraufklicken und die „Entfernen“-Optionen anwählen.

Heruntergeladene Dateien in den Papierkorb verschieben

Wie man heruntergeladene Dateien auf dem Mac löscht

Schritt 1: Greifen Sie auf den Ordner zu, der die von Ihnen heruntergeladenen Dateien enthält!

Wie man heruntergeladene Dateien auf dem Mac löscht

Auf den Ordner, der die heruntergeladenen Dateien enthält, kann man standardmäßig auf zwei Wegen zugreifen. Sie können denjenigen verwenden, den Sie passender und praktischer finden.

1) Greifen Sie über den Desktop auf den Download-Ordner zu. Sie können einfach auf Ihren Desktop klicken, dann auf den Reiter, der mit „Los“ gekennzeichnet ist, und sich dann in Richtung „Downloads“ bewegen.

2) Greifen Sie mit dem Finder-Fenster auf den Ordner zu, der die aus der Seitenleiste heruntergeladenen Dateien enthält.

Wenn Sie aber den Speicherort der von Ihnen heruntergeladenen Dateien geändert haben, dann müssen Sie über den Dateinamen nach der Datei im Allgemeinen suchen, um sie zu finden.

Schritt 2: Herunterladen der Disk-Image-Datei

Daraufklicken, um Mac-Downloaddateien zu löschen

Es ist bei einem Mac wichtig, nicht zu vergessen, dass Programme als Laufwerksabbildungen heruntergeladen werden. Selbst nachdem Sie die Programme heruntergeladen haben, bleiben diese auf dem Computer und belegen dort riesigen Speicherplatz. Wenn es also um Programme geht, dann ist deren Deinstallation nur die halbe Miete. Die Deinstallation der Programme sollte auch einhergehen mit dem Entfernen der Laufwerksabbildung. Das wird einen größeren Speicherplatz freisetzen.

Schritt 3: Die zu löschenden Dateien in den Papierkorb verschieben

Sobald Sie die Datein lokalisiert haben, können Sie sie in den Papierkorb verschieben oder einfach mit rechts darauf klicken und dann auf „Entfernen“ drücken.

Heruntergeladene Dateien auf dem Mac in den Papierkorb verschieben

Wie man heruntergeladene Dateien auf Android löscht

Schritt 1: Herunterladen eines Dateianwendungsmanagers

Es gibt online eine riesige Bandbreite an verfügbaren Dateianwendungsmanagern. Diese Anwendungsmanager können einfach heruntergeladen und dann auf Geräten verwendet werden, die mit Android laufen.

Einige der verbreitetsten Anwendungsmanager sind:

1) ES File Explorer

2) Astro File Manager

Wie man heruntergeladene Dateien auf Android löscht

Schritt 2: Als nächstes mit Hilfe eines beliebigen Managers die Dateien lokalisieren

Sobald Sie den Anwendungsmanager installiert haben, (lassen Sie uns zum besseren Verständnis mit dem ES File Explorer fortfahren), müssen Sie ihn öffnen. Es wird sich ein Bildschirm öffnen, der alle Dateien auf dem Handy anzeigt. Sie müssen den Ordner finden, der mit „Downloads“ gekennzeichnet ist. Sobald Sie den Downloads-Ordner öffnen, werden Sie in der Lage sein, sich alle Dateien, die Sie auf Ihr Mobilfunkgerät heruntergeladen haben, anzusehen.

Verwenden des Dateimanagers, um auf Android heruntergeladene Dateien zu löschen

Schritt 3: Drücken Sie einfach „Entfernen“!

Sobald Sie im Ordner sind und die Datei gefunden haben, die Sie löschen möchten, müssen Sie nur noch auf „Entfernen“ drücken.

Lokalisieren Sie die heruntergeladene Datei zum Löschen

Wie man heruntergeladene Dateien auf dem iPhone/iPad löscht

Der erste Schritt besteht darin, die Dateien aufzuspüren, die Sie löschen möchten. In iOS werden Sie Ihre Downloads nicht an einem Ort wiederfinden. Sie müssen auf die Datei, die Sie löschen möchten, mit der Anwendung zugreifen, die Sie für den Umgang mit ihr haben. Sobald die Datei zur Ansicht vorliegt, ist alles, was Sie tun müssen, über diese zu wischen, sodass die Löschen-Option erscheint. Drücken Sie die Löschen-Option, woraufhin die Datei endgültig gelöscht wird.

Probleme beim Löschen von heruntergeladenen Dateien und ihre Lösungen

a) Manchmal können Dateien nicht gelöscht werden, weil Sie verwendet werden und ein Dialogfenster wie das unten gezeigte erscheint. Schließen Sie die Datei einfach und wiederholen Sie dann Schritt Nummer 2, um die Datei noch einmal zu löschen.

Downloads von jedem Gerät löschen

Dies kann eine Quelle für großen Unmut sein, insbesondere wenn Sie alle Dateien schnell löschen möchten. Man muss zurückgehen und prüfen, wo genau die Datei geöffnet ist, und sie dann zum Schließen zwingen.

b) Man kann die Objekte, die man löschen möchte, nicht finden.

Beim iOS handelt es sich um ein sehr kompliziertes System. Anders als Windows ist es nicht so einfach, Dateien auf diesem System zu finden, wie es in Windows der Fall ist. Um dieses Problem zu umgehen, kann man einfach einen Jailbreak seines Handys durchführen. Sobald dieser durchgeführt ist, können Sie den Anwendungsmanager installieren und die Dateien auf dieselbe Art manipulieren, wie dies auf dem Android-System der Fall ist.

c) Manchmal lässt iOS nicht zu, dass Sie Ihre Lieder löschen.

Das ist ein Problem, das einfach dadurch gelöst werden kann, dass Sie das Lied aus dem iTunes-Ordner löschen. Sobald es dort gelöscht worden ist, wird es auch nicht mehr auf Ihrem mobilen iOS-Gerät auftauchen.

Wenn Sie Daten auf Ihrem Computer verloren haben, dann machen Sie sich keine Sorgen! Sie haben immer noch die Chance, Ihre verlorengegangenen Daten zurückzubekommen. Um Ihre Dateien vom Computer wiederherzustellen, können Sie das nachfolgende Werkzeug ausprobieren.

Die beste Wiederherstellungssoftware für Computer
  • Dateien in mehr als 550 Formaten von jedem Datenträger schnell, sicher und vollständig wiederherstellen.
  • 3 Wiederherstellungsmodi, die Ihnen helfen, verlorengegangene Dateien in verschiedenen Situationen wiederherzustellen.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von USB-Laufwerk, Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Digitalkamera und Camcorder.
  • Die Vorschau erlaubt es Ihnen, vor der Wiederherstellung eine selektive Datenrettung vorzunehmen.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro usw.
Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Gelöschte Dateien Wiederherstellung / 4 einfache Lösungen, um Downloads auf jedem Gerät zu löschen

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung