Der beste Weg, um Ihren Browserverlauf und den Google-Suchverlauf zu löschen

Der Internetbrowser verfolgt alle Webseiten mit, die Sie beim Surfen besuchen. Es gibt zahlreiche Gründe, die Sie dazu bewegen könnten, den Verlauf auf Ihrem Computer zu löschen. Dazu gehören der Wunsch, etwas geheim zu halten, nach dem Sie privat gesucht haben, ein riesiges Durcheinander auf Ihrem Computer loszuwerden oder gar, Verwirrung zu vermeiden, wenn Sie eine Website erneut besuchen möchten. Vor allem aber müssen Sie Ihren Verlauf löschen, um Ihre Passwörter und Logins vor neugierigen Benutzern zu schützen. Sie müssen also lernen, wie man den Browserverlauf von Google Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer löscht.

Wie Sie den Browserverlauf von Google Chrome löschen

Das Löschen Ihres Browserverlaufs ist sehr wichtig und sichert Ihre Privatsphäre, egal welche Seiten Sie besuchen. Um den Browserverlauf von Google Chrome zu löschen, folgen Sie den nachstehenden Schritten

Schritt 1. Den Google Chrome Browser öffnen

Wenn Sie Ihren Suchverlauf von Google löschen möchten, ist dieser erste Schritt wichtig. Gehen Sie auf Ihrem Computer auf den Google Chrome Browser und doppelklicken Sie darauf, um diesen zu öffnen.

Löschen Ihres Google Chrome Browserverlaufs

Schritt 2. Auf den Verlauf klicken

Der Knopf für den Verlauf befindet sich ganz oben links in der Google-Symbolleiste. Sie finden ihn, indem Sie das Dialogfeld Google Chrome anpassen und einstellen oben rechts auf Ihrem Bildschirm wählen. Sobald Sie den Verlauf gefunden haben, klicken Sie darauf, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Google-Suchverlauf löschen

Schritt 3. Auf Alle Browserdaten löschen klicken

Wechseln Sie in den oberen linken Teil des Bildschirms und klicken Sie auf den Knopf Alle Browserdaten löschen. Wenn Sie diese Option auswählen, erscheint ein Popup-Fenster, das Sie durch das Löschen des Verlaufs führt.

Ihren Google-Chrome-Browserverlauf und den Google-Suchverlauf löschen

Schritt 4. Den Zeitraum festlegen

Hier erhalten Sie mehrere Optionen für den Zeitraum, für den Sie den Verlauf von Google Chrome löschen möchten. Die Optionen beinhalten: Letzte Stunde, Letzter Tag, letzte Woche, die letzten vier Wochen und der gesamte Zeitraum.

Google Chrome Verlauf löschen

Schritt 5. Ändern einer der folgenden Optionen

An dieser Stelle müssen Sie eine der folgenden Optionen auswählen, um den gewünschten Zeitraum Ihres Browserverlaufs zu löschen. Sie können sich für eine oder mehrere dieser Optionen entscheiden. Zu den Optionen gehören, ohne Beschränkung, Browserverlauf löschen, Downloadverlauf löschen, Cache leeren, gespeicherte Passwörter und Cookies und weitere Plug-In-Daten löschen.

Google-Suchverlauf löschen

Schritt 6. Ihre Browserdaten löschen

Nachdem Sie die Punkte ausgewählt haben, die Sie löschen möchten, klicken Sie auf den Knopf Browserdaten löschen, um Ihren Google-Chrome-Verlauf zu löschen.

Google-Browserdaten löschen

Wie Sie den Browserverlauf von Firefox löschen

Den Browserverlauf von Firefox zu löschen, geht blitzschnell. Der Ablauf ist einfach und umfasst die folgenden Schritte.

Schritt 1. Chronik auswählen

Öffnen Sie zuerst den Firefox-Browser und wählen Sie Chronik aus dem Menü. Wählen Sie nun die Option Chronik und dann Neueste Chronik löschen

Firefox-Verlauf löschen

Schritt 2. Den Zeitraum auswählen, um den Verlauf zu löschen

Nun öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie auswählen müssen, wie viel des Verlaufs Sie in Ihrem Browser löschen möchten. Klappen Sie die Dialogbox für den Zeitpunkt auf, ab dem gelöscht werden soll und geben Sie Ihr Zeitfenster aus den angegebenen Optionen ein.

Firefox-Suchverlauf löschen

Schritt 3. Ihren Browserverlauf löschen

Wählen Sie über den Pfeil links neben Details eine oder mehrere Optionen der Inhalte, die Sie aus dem Verlauf löschen möchten. Nachdem Sie die Daten oder Inhalte ausgewählt haben, klicken Sie auf Jetzt löschen, um den Verlauf zu löschen.

Firefox-Browserverlauf löschen

Wie Sie den Browserverlauf des Internet Explorers (IE) löschen

Schritt 1. Ihren Internet Explorer öffnen

Starten Sie Ihren Internet Explorer per Doppelklick. Sie können auch mit der rechten Maustaste klicken und die Option Öffnen wählen.

IE Browserverlauf löschen

Schritt 2. Extras und dann die Internet-Explorer-Option wählen

Klicken Sie im Menü auf die Extras-Option. Ein neues Fenster erscheint auf dem Bildschirm, wählen Sie die Internet-Explorer-Option (die untere Option im neuen Fenster).

IE-Browserverlauf löschen

Schritt 3. Auf die Registerkarte Allgemein klicken

Klicken Sie im Optionsmenü auf die Registerkarte Allgemein links auf dem Bildschirm.

IE-Suchverlauf löschen

Schritt 4. Die Löschen-Option wählen

Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf den Knopf „Löschen“, der sich über dem Dialog Darstellung befindet. Ein neues Fenster erscheint auf Ihrem Bildschirm.

IE-Verlauf löschen

Schritt 5. Ihren Browserverlauf löschen

Klicken Sie im neuen Fenster auf das Dialogfeld Löschen, um den Browserverlauf des Internet Explorers zu löschen.

IE-Browsing-Daten löschen

Wie den Verlauf von Safari löschen

Den Internetverlauf zu löschen, ist enorm wichtig. Um Ihren Verlauf von Safari zu löschen, folgen Sie den Schritten unten

Schritt 1. Safari starten

Starten oder öffnen Sie Safari, wenn er noch nicht geöffnet ist.

Safari-Browserverlauf löschen

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Safari

Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Safari, um mit dem nächsten Schritt weiterzumachen

Safari-Suchverlauf löschen

Schritt 3. Safari zurücksetzen

Nach dem Klicken auf die Registerkarte Safari erscheint ein neues Fenster. Wählen Sie im Fenster die Option Safari zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.

Schritt 4. Auswählen, was Sie löschen möchten

Hier sehen Sie eine Liste der Inhalte, die gelöscht werden können. Sie können mehr als einen Eintrag aus der Liste auswählen.

Safari-Browserverlauf löschen

Setp 5. Verlauf löschen

Um Ihren Safari-Verlauf zu löschen, klick auf den Knopf Zurücksetzen rechts unten auf Ihrem Bildschirm.

Safari-Suchverlauf löschen

Wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass der Verlauf automatisch gelöscht wird (mit Firefox)

Im Gegensatz zu Google Chrome kann Firefox Ihren Browserverlauf automatisch löschen, ohne dass Sie eine Erweiterung installieren müssen. Den Browser so einstellen, dass er den Verlauf automatisch löscht

Schritt 1. Firefox öffnen und Optionen wählen

Nachdem Sie Ihren Browser geöffnet haben, wählen Sie im Menü Extras Optionen.

Browserverlauf automatisch löschen

Schritt 2. Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden

Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz und wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen für die Chronik verwenden. Wählen Sie dann das Feld Chronik löschen, wenn Firefox startet, um mit dem nächsten Schritt weiterzumachen.

Browserverlauf automatisch löschen

Schritt 3. Daten automatisch aus dem Verlauf löschen lassen

Klicken Sie auf den Einstellungen-Knopf und wählen Sie dann Dateitypen aus, die Sie automatisch löschen möchten, wenn Sie Ihren Browser schließen. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

Wie Sie den Browserverlauf automatisch löschen

Wie Sie den Google-Suchverlauf löschen

Um den Google-Suchverlauf auf Ihrem Computer zu löschen, folgen Sie den nachstehenden Schritten

Schritt 1. Öffne Sie Ihren Webbrowser

Wählen Sie einen Webbrowser, um auf Ihren Google-Suchverlauf zuzugreifen und öffnen Sie diesen anschließend.

Google-Suchverlauf automatisch löschen

Schritt 2. Geben Sie history.google.com ein

Geben Sie in der Adressleiste Ihres Browsers history.google.com ein, um Ihren Webverlauf zu sehen.

Google-Suchverlauf automatisch löschen

Schritt 3. Anmelden

Um sich anzumelden, müssen Sie sich mit Ihrem Google-Konto einloggen. Alle Ihre aktuellen Suchanfragen werden zusammen mit Diagrammen dargestellt, die Ihren Suchverlauf anzeigen, sobald Sie sich anmelden.

Google-Verlauf automatisch löschen

Schritt 4. Einzelne Einträge löschen

Zeigen Sie eine Vorschau der Liste an und wählen Sie die Elemente, die Sie löschen möchten. Sie können außerdem auf den Ältere-Knopf klicken, um ältere Suchanfragen zu sehen. Nachdem Sie Ihre Liste ermittelt haben, klicken Sie auf Einträge entfernen, um die Einträge aus Ihrem Suchverlauf zu löschen.

google suchliste automatisch löschen

Schritt 5. Ihre Suchliste löschen

Um alle Suchlisten auf einmal zu löschen, klicken Sie auf den Zahnrad-Knopf oben auf Ihrer Verlaufsseite und dann auf den Knopf Entfernen. Wählen Sie dann den Datumsbereich der Einträge aus, die Sie aus den angegebenen Optionen löschen möchten, und klicken Sie auf den Knopf Entfernen.

Google-Suchlisten löschen

Schritt 6. Den Suchverlauf ausschalten

Um zu verhindern, dass Google Ihren Suchverlauf erneut speichert, schalten Sie ihn komplett aus. Um Ihre Einstellungen abzuschließen, klicken Sie auf den Zahnrad-Knopf, dann auf Einstellungen und schließlich auf den Pause-Knopf. Klicken Sie erneut auf den Pause-Knopf, um Ihre Einstellungen zu bestätigen.

Google-Suchlisten-Verlauf ausschalten

Wenn Sie Daten auf Ihrem Computer verloren haben, machen Sie sich keine Sorgen! Sie haben immer noch die Chance, die verlorenen Daten wiederherzustellen. Um Dateien vom Computer wiederherzustellen, können Sie das folgende Tool ausprobieren.

beste Datenwiederherstellungssoftware
  • Effektives Wiederherstellen verlorener oder gelöschter Dateien, Fotos, Audio, Musik, E-Mails von jedem Speichergerät, sicher und vollständig.
  • Unterstützt Datenwiederherstellung aus Papierkorb, von Festplatten, Speicherkarten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt Wiederherstellung von Daten nach plötzlichem Löschen, Formatieren, Festplattendefekt, Virenangriff, Systemabsturz und anderen Situationen.
  • Vorschau vor der Wiederherstellung, sodass Sie nur die gewünschten Daten wiederherstellen können.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X (Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.10, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra) auf iMac, MacBook, Mac Pro etc.
Empfohlene Artikel
Mehr erfahrenMehr lesen
Start / Gelöschte Dateien Wiederherstellung / Der beste Weg, um Ihren Browserverlauf und den Google-Suchverlauf zu löschen

Alle Themen

Top

Sie besuchen jetzt die Seite der Datenwiederherstellung für Computer, wenn Sie Ihre mobilen Daten wiederherstellen möchten, besuchen Sie bitte Dr.Fone - Handy Datenrettung